Junioren

Organisation

Der Tennisclub Lachen zählt über 150 Juniorinnen und Junioren inklusive Lehrlinge und Studenten. Spiel und Spass stehen im Vordergrund, wobei Training an Technik, Kondition, Koordination und Ballgefühl nicht zu kurz kommen. Natürlich haben auch ambitionierte Juniorinnen und Junioren, die bereits über eine offizielle Lizenz von Swisstennis verfügen, die Möglichkeit, sich mit optimalem Training zu verbessern. Es ist unser Ziel, diese Junioren später in die bestehenden Interclub Teams zu integrieren. Die Juniorenabteilung wird von Barbara Frey-Schelling und ihrem mehrköpfigen Trainerteam geführt.

 

Juniorentrainings

Juniorentrainings finden das ganze Jahr statt. Im Sommer in Lachen auf der wunderschönen Anlage direkt am See statt, im Winter in der Mobiliar Arena, der Traglufthalle des TC Lachen. Trainings werden von Montag bis Freitag angeboten. Frühzeitig vor Trainingsbeginn im Sommer und Winter werden die Ausschreibungen auf der Homepage aufgeschaltet und mit dem Newsletter angekündigt.

Das Sommertraining beginnt nach den Frühlingsferien in der Regel Mitte April und endet vor dem Start der Herbstferien der Schulen in Lachen.

Das Wintertraining beginnt unmittelbar nach den Herbstferien Mitte Oktober und endet mit dem Abbau der Traglufthalle Mitte April.

Während der offiziellen Schulferien im Kanton Schwyz und an den regionalen Feiertagen findet kein Training statt.

 

Junioren Interclub Teams

Wir versuchen alle Jahre, ein paar Mädchen- und Knaben Teams für den offiziellen Swisstennis Junioren-Interclub anzumelden. Der Junioren-Interclub findet hauptsächlich im Juni statt. Die Teams werden von freiwilligen Helfern (Eltern/Grosseltern der spielenden Junioren/Juniorinnen) an die Meisterschaftsspiele geführt und die ganze Zeit betreut.

Hier findest du die Junioren Interclub Teams des TC Lachen.

 

Junioren Anlässe

Junioren-Clubmeisterschaft

Wer ist in diesem Jahr der beste Spieler / die beste Spielerin bei den Junioren? Die Junioren-Clubmeisterschaft findet im September, gemeinsam mit den Finalspielen der Erwachsenen-Clubmeisterschaft, statt. Die Resultate der Juniorinnen und Junioren die eine offizielle Swisstennis Lizenz haben, werden für die Klassierung berücksichtigt. Eine separate Ausschreibung erfolgt über die Homepage.

Junioren-Tenniscamp

Das alljährliche Junioren-Tenniscamp in der letzten Sommerferienwoche ist für viele Kids das Highlight des Jahres. Der Anlass ist für Junioren des TC Lachen wie auch für Nicht-Mitglieder zugänglich. Natürlich haben unsere Junioren Vorrang. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Die Kinder haben eine Woche lang die Möglichkeit, das eigene Tennisspiel zu verbessern und sich mit anderen Junioren zu messen. Auch Nicht-Tennisspieler können mit der Ballschule den Tennissport während dieser Woche näher kennenlernen. Im Sommer 2024 finden 2 Camps während den Sommerferien statt.

Die Ausschreibungen für die Tenniscamps erfolgen frühzeitig über die Website und den Newsletter.

 

Lachen-Open „Ballkids“

Am traditionellen Turnier (https://www.lachenopen.ch/) mit Topspielern werden alle Finalspiele mit Schiedsrichtern und Ballkindern durchgeführt. Kinder ab 10 Jahren, die gerne ganz nahe bei den Tenniscracks sein wollen, melden sich bitte bei der Junioren-Verantwortlichen, Barbara Frey-Schelling. 


Alle Junioren – Anlässe 2024 in der Übersicht

Anlass Datum Anmeldefrist Infos / Anmeldung (Flyer)
Sommertraining 15. April 2024 - Ende September 2024 08.03.2024

Flyer mit allen Informationen
Direkt zur Anmeldung (Anmeldefrist 08.03.2024)

Junicoren Interclub Juni Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tenniscamp 08.07. - 12.07.2024
05.08. - 09.08.2024

Ferienpass 09.07.2024    
Lachen-Open Ballkids 16.-18.08.2024 www.lachenopen.ch
Interesse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Junioren Clubmeisterschaft 07.09.2024
Wintertraining 14.10.2024 - April 2025

Bei Fragen wende dich bitte via Mail an unsere Juniorenverantwortliche, Barbara Frey-Schelling (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).